Informationen

Hier finden Sie alle Info die Sie brauchen um uns besser Kennenzulernen.

Leitbild und Pädagogische Grundsätze

Die Betreuung in unsere KiTa gibt den Kinder täglich Wohlgefühl und Geborgenheit. Wir schenken ihnen viel Aufmerksamkeit und Wärme.

Schwerpunkt des Tagesablaufes ist das Freispiel und die kreative Entfaltung. Die Kinder haben die Möglichkeit, ohne Leistungsdruck zu spielen, zu basteln, zu singen, etc. Sie können ihrer bevorzugten Aktivität nachgehen. Die Kinder lernen dabei ihren eigenen Platz in einer Gruppe zu finden.

Wir achten darauf, dem einzelnen Kind das zu geben und zu ermöglichen, was es im momentanen Entwicklungsstadium braucht. Wir fördern die Selbständigkeit, die Selbstverantwortung und das Selbstvertrauen des Kindes.

Wir fördern das Kind in seiner, Sprachentwicklung, Sinneswahrnehmung, Kreativität und Fantasie durch Bewegungsspiele, eine klare Sprache, Geschichten und Verse, gezielt ausgesuchte Spiele und Lieder. Die Kinder werden ohne Zwang und Strafen betreut. Das Kind steht im Mittelpunkt, denn das Wohl des Kindes hat immer Priorität. Jedes Kind wird entsprechend seiner individuellen Entwicklung unterstützt und gefördert.

Die KiTa gibt dem Kind das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.  Es soll sich geliebt und akzeptiert fühlen.Wenn die Kinder müde sind, dürfen sie schlafen. Körperpflege ist sehr wichtig. Unsere Regeln geben den Kindern Sicherheit.  Konflikte sollen untereinander und ohne Gewalt gelöst werden.

Speziell bei der Waldkinderkrippe wird durch die Nähe zur Natur, die Kreativität, die Sinne, die Motorik, sowie die innere Ruhe der Kinder gefördert. Sie können nach ihrem Bedürfnis nach Bewegung voll nachkommen und ihre Neugier stillen.

Eingewöhnung

Die Eingewöhnungszeit dauert grundsätzlich zwei Wochen. Auf jeden Fall muss genügend Zeit für die Eingewöhnung einberechnet werden. Während der ganzen Eingewöhnungszeit wird das Kind in der Regel von derselben Betreuerin begleitet. Diese beginnt, den Kontakt zum Kind aufzubauen und unterstützt es darin, seinen Platz in der Gruppe zu finden. Ein Elternteil oder eine Bezugsperson (wenn möglich immer die gleiche) ist verpflichtet, das Kind in der Eingewöhnungsphase zu begleiten und in dieser Zeit immer erreichbar zu sein. Als Eintrittstermin gilt der erste Tag der Eingewöhnung.

In der Waldkinderkrippe findet das erste Gespräch in der Kita statt. An dem darauf folgenden Tag begleitet die Bezugsperson das Kind in den Wald und hält sich dort im Hintergrund. Dann wird das weitere Vorgehen gemeinsam, zum Wohle des Kindes besprochen. Ziel ist es, dass sich das Kind immer länger alleine wohl fühlt.

Mahlzeiten und Essen

Wir bereiten für die Kinder alle unsere Mahlzeiten soweit möglich ausschliesslich mit Bio Produkten täglich frisch und saisonal selber zu und achtet auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Die Kinder erhalten Frühstück, Znüni, Mittagessen und Zvieri. Lebensmittelunverträglichkeiten werden berücksichtigt.

Unsere KiTa bietet den Eltern

Ihr Kind wird professionell durch unsere qualifizierte Fachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung und qualifizierten pädagogischen Abschlüssen betreut. Sicherheit, dass ihre Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden. Mit regelmässigen Elterngesprächen wird eine Vertrauensbasis zwischen Eltern und Betreuerinnen aufgebaut.

Betreuungsteam

Andrea

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Inhaberin
Dipl. Krippenleiterin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Jasmin

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Stv. Krippenleiterin / Gruppenleiterin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Monica

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Gruppenleiterin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Sandra

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Springerin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Ana

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Miterzieherin / Springerin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Vera

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Springerin
Dipl. Fachfrau Betreuung

Subitha

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Lernende 3. Lehrjahr

Laura

Lernende 1. Lehrjahr

Hadil

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Lernende 1. Lehrjahr

Aida

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Lernende 1. Lehrjahr

Laba

Kinderbetreuung - Kinderkrippe und Waldkinderkrippe Blüemli in Zürich Witikon

Praktikantin

Betreuungskosten und Konditionen

Kinder 3 bis 18 Monaten
Ganzer Tag CHF 145.-

Kinder 18 Monaten bis 5 Jahren
Ganzer Tag CHF 129.-

Die Mindest-Betreuungsdauer pro Kind beträgt 2 ganze Tage pro Woche.
Alle Betreuungspreise sind auch bei Feiertage und Betriebsferien zu bezahlen.

 

Für die Beantragung eines subventionierten Betreuungsplatzes muss ein Subventionsantrag beim Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich eingereicht werden. Subventionen erhalten nur Familien, die in Stadt Zürich wohnen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Stadt Zürich Schul- und Sportdepartement Betreuung Webseite. Berechnen Sie unverbindlich mit dem Beitragsrechner Ihren individuellen Elternbeitrag.

Depot

Beim Eintritt ist ein Depot zu entrichten, welches beim regulären Austritt vollumfänglich zurückerstattet wird. Die Höhe des Depots beträgt eine Monatspauschale.

Kündigung

Die Kündigung des Betreuungsverhältnisses muss schriftlich, drei Monate im Voraus auf das Monatsende erfolgen. Nebst ordentlicher Auflösung kann der Betreuungsvertrag durch die Krippe fristlos aufgelöst werden, wenn Eltern ihren Pflichten nicht nachkommen oder wenn sie ihre Zahlungs- oder Nachzahlungspflicht nicht erfüllen.

Versicherung

Die Eltern benötigen eine Haftpflichtversicherung und sind für die Kranken- und Unfallversicherung des Kindes verantwortlich. Die KiTa verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Standorte und Kontakt

Öffnungszeiten

Unsere KiTa sind ganzjährig von Montag bis Freitag von 7:00 bis 18:30 Uhr geöffnet ausser an den nationalen Feiertagen, den offiziellen Feiertagen der Stadt Zürich sowie zwischen Weihnachten und Neujahr.

Bring- und Abholzeiten

Am Morgen sind die Kinder zwischen 7:00 und 8:55 Uhr zu bringen. Am Abend können die Kinder frühestens ab 16:00 Uhr und spätestens bis 18:30 Uhr abgeholt werden. Es wird gewünscht, dass die Eltern spätestens um 18:15 Uhr in der KiTa sind, um mit dem Personal Tagesinformationen auszutauschen.

Kommen Sie uns Besichtigen

Möchten Sie uns besser kennenlernen? Dann kommen Sie doch auf ein unverbindliches Gespräch vorbei. Ein persönlicher Besuch sagt mehr aus als tausend Wörter! Rufen Sie uns doch gleich unter 079 756 20 28 an und vereinbaren Sie ein Besichtigungstermin.

Anmeldeformular

Wir haben noch freie private und subventionierte Krippenplätze.

Haben Sie noch weitere Fragen über unsere Standorte, freie Betreuungsplätze, Anmeldeverfahren oder allgemeine Info Fragen dann kontaktieren Sie uns bitte mit unser Kontaktformular oder telefonisch unter 079 756 20 28. Wir helfen Ihnen gerne weiter!