Treppen Fangis

Treppen Fangis – Rauf und runter, rauf und runter, ist das ein Spass.

Gehen, hüpfen und springen stärkt die Knochen und bildet eine wichtige Basis für viele Bewegungen und Sportarten. Je vielfältiger die Bewegungserfahrung ist, desto leichter werden später neue Bewegungsformen erlernt. Wiederholte kurzzeitige Belastungen (einige Sekunden, z.B. bei Fangis- und anderen Spiel- und Springformen) verbessern zudem die Ausdauer der Kinder.

Heute Spielen wir Fangis auf der Treppe. Und so wird gespielt: „Ein Kind ist Fänger, alle anderen hüpfen auf einer möglichst langen und breiten Treppe davon. Sobald der Fänger auf der gleichen Stufe steht wie ein anderes Kind, wird dieses zum neuen Fänger.“

 

Weitere Fangis Ideen auf die Webseite von Protectedchild