Eisformen am Brunnen kreieren

Die Natur zu lieben bedeutet auch die kleinste Details zu beobachten und zu entdecken, Formen gestalten, Farben bewundern, Oberflächen spüren und an ihnen riechen. Wir haben alle zusammen am Brunnen im Wald tolle Eisformen kreiert.

Die Kinder haben die Formen mit Wasser gefüllt und wir könnte beobachten wie diese zu Eis erstarrten. Es was bereits ein kleines Chemie Experiment das wir erleben dürften.

Eine kleine Zen-Weisheit besagt: „Wasser erstarrt zu Eis, Eis schmilzt zu Wasser. Was geboren ist, stirbt wieder; was gestorben ist, lebt wieder. Wasser und Eis sind letztlich eins. Leben und Tod, beides ist gut so.

 

Weitere Experimente mit Wasser und Eis findet Ihr auf die Webseite Kleinsteins-Kiste.