Month: April 2018

Mit Kreide malen

Mit Kreide bemalen wir unser Trottoir. Kinder gewöhnen sich im Zeitalter von Fernsehen, Computerspielen und komplexen Spielen ans Konsumieren. Es fehlt ihnen dadurch oft an eigenen Ideen und die eigene Kreativität hat keinen Platz mehr, sich zu entfalten. Dabei ist gerade die Kreativität neben

Insekten kennenlernen

Insekten kennenlernen
Insekten kennehernen, Respektieren und lernen dass man sie nicht sinnlos töten muss, das lehren wir den Kindern. Um das Insektensterben aufzuhalten, braucht es das Engagement vieler Seiten: Von Politik, Wirtschaft, Forschung, gemeinnützigen Organisa­tionen, Öffentlichkeit und Zivilgesellschaft.

In die Kita herumtoben

Bei uns können die Kinder frei herumtoben. Kinder sind immer in Bewegung. Über die Bewegung nehmen sie ihre Umwelt wahr und treten in Kontakt mit ihr. Im Alltag fällt immer wieder auf, dass freie Bewegungen von Kindern unterbunden werden. Sie müssen leise sein, dürfen nicht rennen, dürfen nich

Frösche basteln

Frösche basteln im Freien. Beim Basteln können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Aber Basteln bietet noch so viel mehr: hinter den kreativen Prozessen verbergen sich jeweils viele verschiedene Förderschwerpunkte, die auf diese Weise mit Spiel und Spass ganz nebenbei trainiert werden.

Bilder ausmalen

Auch „nur“ Bilder ausmalen ist eine sinnvolle Pädagogische Aufgabe. Wir fördern das Kind in seiner, Sinneswahrnehmung, Kreativität und Fantasie. In den ersten Lebensjahren entwickeln sich Kinder so schnell wie in ihrem gesamten Leben nie wieder. Dies fordern wir durch lebensnahes Ler

Bereit…

bereit...
Alle bereit ? Bald geht es los, wir brechen auf zum Spielplatz. „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ Professionelle Kinderbetreuung im Quartier Zürich Witikon. Wir bieten eine anregende Ausstattung mit unterschiedlichen Spielbereichen das die Entwicklung der Kinder fördert. Das Spielmateri

Auf dem Sandplatz

Auf dem Sandplatz lässt es sich besonders gut Spielen. Die Kinder gehen sofort spielen es gibt kein halten mehr, auf die Treppe vom Klettergerüst,  auf die Schaukel oder eben im Sandkasten. Von den Kindern werden meist Sandburgen „gebaut“ oder mit Plastik-Förmchen Sandkuchen „gebacken“.

Alles Grün !

Unser Wald ist GRÜN ! Die Blätter der Waldbäume saugen das Sonnenlicht zur Photosynthese auf. Das in den Blättern enthaltene Chlorophyll ist für diesen wunderschönen Prozess verantwortlich. Es nimmt alle Farben des Sonnelichtes auf, bis auf das grün, das braucht es nicht und deshalb strahlt

Zvieri im Garten

Zvieri im Garten
Die Tage werden langsam wärmer und wir nehmen fast alle unsere Zvieri im Garten. In die Waldkinderkrippe haben wir einen eigenen Garten direkt für der KiTa. Bei den grossen Fenster haben wir gemütliche Sitzgelegenheiten eingerichtet. Zvieri gibt es bei uns täglich zwischen 16:00 und 16:30 Uhr.